Trans­rektaler Ultraschall

IGeL-Leistung

Transrektaler Ultraschall (Trus)

Der transrektale Ultraschall ist eine Spezialform der Ultraschalluntersuchung. Hierbei werden die Prostata und die Samenblasen über eine kleinfingerdicke Ultraschallsonde vom After aus untersucht. Aufgrund der geringen Distanz ist die Auflösung sehr gut, so dass entzündliche und tumoröse Veränderungen gut erkannt werden können. Die Sonde kommt auch bei der Prostatabiopsie zu Anwendung und sichert hier die exakte Probenentnahme aus verdächtigen Bezirken.

© 2016 | Urologie am Malkasten

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …