Herr Dr. med. Volker Häger

Facharzt für Urologie, Andrologie und Medikamentöse Tumortherapie

Curriculum Vitae

  • geboren 1953 in Westfalen
  • Abitur 1971
  • bis 1973 Militärdienstzeit mit Heeresoffiziersausbildung
  • 1973-1977 Studium der Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Aachen
  • 1977-1983 Studium der Medizin an der Universität Düsseldorf
  • 1983 Approbation als Arzt durch den Regierungspräsidenten Düsseldorf
  • 1983 Promotion an der Universität Düsseldorf
  • 1983-1989 wissenschaftlicher Assistent der Urologischen Klinik der Universität Düsseldorf
  • 1989 Facharztanerkennung durch die Ärztekammer Nordrhein
  • 1992 Fellow of the European Board of Urology ( FEBU )
  • 1996 Fachkunde Laboruntersuchungen durch die Ärztekammer Nordrhein
  • 2008 Zusatzweiterbildung "Medikamentöse Tumortherapie" abgeschlossen, Ärztekammer Nordrhein
  • 2008 Weiterbildungsermächtigung für Facharztweiterbildung Urologie, Ärztekammer Nordrhein
  • 2008 Weiterbildungsermächtigung für Zusatzbezeichnung "Medikamentöse Tumortherapie", Ärztekammer Nordrhein
  • 2009 Berufung zum  Associate Professor  der Med. Fakultät der Universität Oradea, RO
  • 2009 Zusatzweiterbildung "Andrologie" abgeschlossen, Ärztekammer Nordrhein
  • 2010 Zulassung als Prüfer für klinische Prüfung von Arneimitteln, Ethikkommission Ärztekammer Nordrhein
  • 2010 Benennung als Mitglied der Qualitätssicherungskommission Onkologie, KV Nordrhein
  • 2013 Bestellung zum Transfusionsverantwortlichen
Herr Dr. med. Volker Häger

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Urologie ( DGU )
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Stoßwellenlithotripsie ( DGSWL )
  • Berufsverband der Deutschen Urologen
  • Mitglied des Interessenverbandes der niedergelassenen Uro-Onkologen
  • Internationales Mitglied der American Urological Association ( AUA )
  • Mitglied der American Society of Clinical Oncology  ( ASCO )
  • Mitglied der Endourological Society

© 2016 | Urologie am Malkasten

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …