Neue Daten "Krebs in Deutschland"

Sa, 01.03.2014

Die alle 2 Jahre vom Robert-Koch-Institut veröffentlichte Broschüre "Krebs in Deutschland" liegt wieder vor. Hier die aktualisierten Auszüge aus dem Bereich der Urologie:

2010 sind 65.800 Prostatakrebserkrankungen registriert worden, bei 12.676 führte die Erkrankung zum Tode. Weitere häufige Tumore aus der Urologie sind der Blasenkrebs mit 15.500 Erkrankungen und der Nierenkrebs mit 14.520 Erkrankungen. Insbesondere beim Prostatakrebs gibt es erfreuliche Entwicklungen: die 5-Jahres-Überlebensrate ist auf 92% gestiegen, die Zahl fortgeschrittener Tumore sinkt stetig. Statistisch erkrankt zurzeit 1 von 8 Männern an Prostatakrebs, Bei Nieren- und Blasenkarzinomen ist in den letzten Jahren eine Stagnation der Zahlen auf leider noch recht hohem Niveau festzustellen.

Die Broschüre kann auch im Internet unter www.RKI.de eingesehen werden.

Zurück

© 2016 | Urologie am Malkasten

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …